TCM International Tool Consulting & Management GmbH

ADRESSE

TELEFON

FAX

E-MAIL

INTERNET

GEGRÜNDET

MITARBEITER

AUSLANDSANTEIL

NIEDERLASSUNGEN

ANSPRECHPARTNER

Technologiepark 3, 8510 Stainz

+43 3463 60090-0

+43 3463 60090-304

office@tcm-international.com

www.tcm-international.com

1996

575

laufende Dienstleistungsverträge

Ungarn, Polen, Deutschland, Tschechische Republik, Luxemburg, China, Russland, Brasilien, Australien

Mag. iur. Wolfgang Lang – Vice President, Prokurist

Unternehmensprofil

Produkte & Dienstleistungen

Die TCM-Kunden werden durch das vollautomatisierte Werkzeugausgabesystem Toolbase, die Werkzeugverwaltungssoftware WinTool und das Tool Management Cockpit unterstützt. Know-how und jahrzehntelange Erfahrung in der Fertigungsoptimierung ist der Benefit der TCM-Kunden – der Know-how Transfer erfolgt durch das TCM-Education Programm – für TCM-Experten und MitarbeiterInnen des Kunden.

TOOL MANAGEMENT ANALYSE

Mit der TCM Tool Management Analyse bestimmen wir die Optimierungspotenziale des Tool Managements unserer Kunden. Dabei erheben wir nicht nur den Status quo, sondern erarbeiten auch die Verbesserungsmöglichkeiten in den Bereichen Einkauf, Organisation und Werkzeugtechnologie. Diese Benchmark-Ergebnisse ermöglichen eine rasche und umfassende Bewertung des Verbesserungspotenzials.

Nach zwei bis drei Tagen erhalten Sie von unseren TCM-Experten einen Überblick über mögliche Potenziale, neue Geschäftsmodelle und Entwicklungschancen.

Aufgrund jahrzehntelanger internationaler Erfahrung im Tool-Management bietet TCM seinen Kunden umfassendes Know-How in der Werkzeugversorgung und -Entwicklung, sowie der Optimierung im Werkzeugumfeld.

 

Kernbereiche einer TCM-Analyse

Potenziale in der Werkzeugorganisation

  • Sicherstellung eines eindeutigen Werkzeugkreislaufs
  • Transparenz bei Beständen und Kosten
  • Optimale Lagerbestände
  • Klare Kennzahlen

 

Potenziale im Einkauf

  • Sicherstellung eines „best price“ Systems
  • Einsatz von Konsignationslagern und Rahmenverein­barungen
  • Sicherstellung einer wirtschaftlich sinnvollen Anzahl von freigegebenen Lieferanten

 

Potenziale in der Werkzeugtechnologie

  • Allgemeine Bewertung der aktuellen Werkzeugtechno­logie im Vergleich zum Stand der Technik
  • Einbringung laufender Innovationen bei völliger ­Herstellerunabhängigkeit
  • Sicherstellung richtiger Schnittparameter im Eingriff
  • Optimale Werkzeugauslegung bei Neuanläufen

 

IMPRESSUM

 

Copyright © 2017 the-awarded.eu - All rights reserved.